Sich entscheiden

(Lesedauer ca. 1 Minute)

Sich entscheiden ist etwas ganz  anderes als etwas wollen oder sich etwas wünschen

Ich will – ich entscheide mich

Ein Klient sprach davon, dass er sich entschieden habe. Er wolle jetzt endlich „damit“ aufhören.

Ich habe ihn darauf hingewiesen, dass sein Satz „Ich will damit aufhören“ mitnichten eine Entscheidung sei.

Er hat das sofort verstanden und sich korrigiert: „Ich höre damit auf!“

Das klingt nach einer Entscheidung!

Ich versuche es – ich tu es

Manche sagen auch: „Ich versuche hart, damit aufzuhören.“ Auch das ist natürlich keine Entscheidung. Und dieser Satz deutet darauf hin, dass man nicht damit aufhört.

Mein Vorschlag lautet dann: „Höre auf, es zu versuchen! Höre damit auf! (= versuche es nicht, sondern tu es!)“

Ich muss – ich entscheide mich

Wer etwas mit Entscheidungen experimentieren mag und sich dabei auch noch autonomer fühlen will, dem lege ich auch diese Übung ans Herz, die sich mit „müssen“ und „sich entscheiden“ beschäftigt.